Neuigkeiten aus der


pirat

Piratenklasse

Frau Markus


Endlich schneite es auch in Witten. Diese wundervolle Überraschung nutzen die Kinder der Piratenklasse für ein ausgiebiges Spiel im Schnee. Es entstanden dabei auch tolle "Schneegestalten".

 

                     schnee3     schnee5

                    schnee4          schnee1

 

Piraten experimentieren mit Strom

Die Piraten gingen im Sachunterricht auf Entdeckungsreise in Sachen "Strom". Es wurden erste kleine Stromkreise selbst gebaut, was für die eine oder andere "Erleuchtung" bei den Kindern sorgte.

 

            strom 1

Die Piratenklasse unternahm am 26.4. einen Ausflug zu der Schäferin Dunja Berendsen in Durchholz. Die Kinder konnten nicht nur die vielen Schafe (auch Lämmer) bewundern und natürlich auch streicheln, sondern es gab auch noch den Hütehund Pepper, Laufenten und Hühner zu bestaunen. Dabei konnte man viel Spannendes über die Tiere erfahren. Als besondere Überraschung hatte die Schäferin noch Brezeln für alle gebacken.

img 2015schaf

 

img 2003schaf

 

img 2004schaf

 

img 2024schaf

 

img 2023schaf

 

img 2024schaf

 

img 2026schaf

img 2029schaf

 

img 2032schaf

 

img 2035schaf

 

 

 

In der letzten Woche fand in der Piratenklasse ein absolutes Highlight statt: Die Pausenhelfer-Ausbildung.

Die MitarbeiterInnen des ASB zeigten den Kindern, wie man auf dem Schulhof Kindern bei Verletzungen helfen kann. So lernten die Kinder unter anderem wie die Stabile Seitenlage angewendet wird und wie man einen Druckverband anlegt.

zum Seitenanfang