BA BR 9 18 2

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern, liebe Freunde der Brenschenschule,


mit Wirkung vom 01. November 2018 wurde ich mit der Wahrnehmung der Funktion als Konrektorin der Grundschule Brenschen beauftragt. Mein Name ist Kim Jenna Bremer, ich lebe gemeinsam mit meinem Mann, unseren zwei Kindern und unserem Hund Anuk in Witten. Anuk ist als Schulhund ausgebildet und wird mich in die Schule begleiten.
Meine eigene schulische Laufbahn begann an der Bruchschule und führte mich über das Ruhr-Gymnasium zur Universität Dortmund, an der ich in den Fächern Germanistik, Mathematik und Sozialwissenschaften meinen Master und das 1. Staatsexamen erlangte. Während und nach dem Studium arbeitete ich dort im Fachbereich Erziehungswissenschaften.
Das Referendariat absolvierte ich an der Harkortschule in Witten, an der ich auch zuletzt tätig war. Auch an der Hüllbergschule sowie der GGS Alt-Blankenstein in Hattingen sammelte ich Erfahrungen und erweiterte meine Handlungsfelder unter anderem im Bereich Englisch, Sport, Schwimmen, DaF/ DaZ, Ausbildung von Studenten und Referendaren, Schul- und Unterrichtsentwicklung.
Ich freue mich sehr die stellvertretende Leitung der traditionsreichen Brenschenschule übernehmen zu dürfen. Durch konstruktive und gewinnbringende Gespräche möchte ich gemeinsam mit Ihren Kindern, Ihnen, Herrn Bartelworth und dem gesamten Team der Brenschenschule "in See stechen" und die individuelle Leistungsfähigkeit sowie die Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Schülers und jeder einzelnen Schülerin begleiten, fördern und unterstützen.

Auf die neuen Aufgaben freue ich mich und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit.

Kim Bremer
(stellvertretende Schulleiterin)

zum Seitenanfang