Die Brenschenschule freut sich, dass es gelungen ist die Stelle einer sozialpädagogischen Fachkraft zu besetzen. Herzlich Willkommen, Herr Voswinkel! Hier stellt er sich der Schule vor:

Hallo, mein Name ist Maik Voswinkel und ich darf seit dem 01.04.2021 als sozialpädagogische Fachkraft an der Brenschenschule arbeiten. Als diplomierter Sozialpädagoge ist es meine Aufgabe, den Kindern in der Schuleingangsphase meine Unterstützung anzubieten und so versuche ich, den Schulstart für jedes Kind so gut wie möglich mitzugestalten.
Ich begleite die Lehrkräfte und Sonderpädagoginnen in die 1. und 2. Klassen und unterstütze die Kinder im Unterricht. Darüber hinaus können auch noch weitere Angebote für die SchülerInnen aller Klassen an der Brenschenschule entstehen.

Ich bin 42 Jahre alt, verheiratet und wir wohnen mit unseren zwei Kindern in Witten. Die letzten 13 Jahre habe ich im ev. Kirchenkreis Hattingen-Witten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Ich durfte Freizeiten, Musicals, Coachings und vieles mehr gestalten und habe dort eine Menge Erfahrungen gesammelt, die mir nun dabei helfen, Kinder und Jugendliche bei ihrer Entwicklung zu begleiten.

Jetzt freue ich mich sehr darauf, das Team an der Brenschenschule verstärken zu dürfen und für jedes Kind da sein zu können. Genauso biete ich auch meine Hilfe für alle Eltern an. Sprechen Sie mich gern an oder schicken Sie mir eine Email an:

Natürlich hätten die Umstände (Corona) für einen Start besser sein können, aber wir können es uns alle nicht aussuchen und müssen das Beste daraus machen. Somit wird es etwas dauern, bis mich alle Kinder kennengelernt haben.

Ich wünsche allen Kindern und ihren Familien einen guten Start in die Zeit nach den Osterferien und dass sie gesund bleiben. Liebe Grüße und bis bald, Maik Voswinkel.

MV 04 21

zum Seitenanfang